Dienstag, 26. Juli 2011

Mächtig was los auf der Baustelle des Puchheimer Golfplatz

 
Der Prallbrecher schaft so ca 400 Tonnen/h aus Bauschutt u Kies zu verarbeiten. Wer sich das in m³ (Kubikmeter) ausrechnen möchte... 1m³ Kies wiegen etwa 1,5 Tonnen

Hier noch eine kleine Erklärung was im Video passiert


Und hier die technischen Daten des Prallbrechers von Kleemann

Information aus den Webseiten der Fa. Kleemann


Kommentare:

rebel hat gesagt…

Wird der Untergrund mit diesem Gemisch aufgefüllt bzw. angefüllt?

bis denne
rebel

Tom hat gesagt…

Ja richtig,
Ingesamt sollen 133.000 Kubikmeter fuer die Versiegelung der alten Deponie so hergestellt ( der ber dahinter ist bauschutt aus München und Umgebung) oder von kiesgruben angefahren werden. Das sind dann so 200.000 Tonnen
Insgesamt werden 24ha der 46ha Gesamtfläche mit einem halben Meter Kies versiegelt werden müssen.

LINK zu GolfCity München • Puchheim